Abendmahl

Am 1. Sonntag im Monat feiern wir das Abendmahl. Durch dieses sichtbare und sinnliche Zeichen spricht Gott uns an, hier begegnet uns der gekreuzigte und auferstandene Herr Jesus Christus. Durch seinen Sieg steht uns der Himmel offen. Im Gottesdienst erfahren Christen Vergebung von Schuld und neue Gemeinschaft mit Gott und untereinander.