Crossroads

Was steckt hinter dem Namen für unseren Teenkreis?

Zunächst einmal bedeutet das englische Wort „crossroads“ nichts weiter als „Kreuzung“. Auch auf unserem Lebensweg tauchen hin und wieder solche Kreuzungen auf; wir müssen uns immer wieder entscheiden –auch, ob wir Jesus weiter folgen möchten oder nicht. Crossroads möchte die Teens dabei unterstützen, ihr Leben mit Jesus zu gehen und die anfallenden Entscheidungen mit ihm zu treffen.

Außerdem steckt Jesus gleich zweimal in „crossroads“: Er sagt von sich selbst, dass ER der Weg (road) ist. Und er hat am Kreuz (cross) alles dafür getan, dass wir nicht länger von Gott getrennt sein müssen. Diesen Jesus, Gottes Sohn, möchten wir in Crossroads besser kennenlernen.

Dazu gibt es Spiele, viel Musik, Zeit zum Quatschen – und jedes Mal etwas zum Essen.

Wir beginnen jeden Freitag (außer in Schulferien) um 18.00 Uhr erst einmal mit einem gemeinsamen Essen. Crossroads geht grundsätzlich bis 20.30 Uhr – und häufig auch länger.

Schau einfach nächsten Freitag vorbei!